50plus-defence

gesichtklein__50plus_Banner_________
Stefan Fiege, 5. Lehrergrad WingTsun

Ältere Menschen werden immer wieder Opfer von Gewalt. Häufig stehen sie dieser machtlos gegenüber in der festen Überzeugung, ohnehin zu keiner Form der Gegenwehr in der Lage zu sein.

Wir möchten Ihnen systematisch sowohl praktische, aktive Mittel der Gegenwehr, als auch psychologische Strategien zur Abwendung von Gefahrensituationen vermitteln.

Die im praktischen Teil unterrichteten Techniken bedürfen keiner großen Kraft oder Geschicklichkeit. Hier werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer neben dem Einsatz von einfacher körperlicher Gewalt auch in der Nutzung von Gegenständen wie z.B. Regenschirm oder Spazierstock zur Abwehr von Aggressoren unterwiesen.
Der theoretische/psychologische Teil befasst sich vor allem mit den Themen Prävention, Körpersprache und Kommunikation, Sinn und Unsinn von Verteidigungswaffen, sowie allgemeinen Verhaltensstrategien in Konfliktfällen.

Tipps und Ratschläge, wie Sie sich selbst besser schützen können, um nicht Opfer von Straftätern zu werden. Es wird kein Können gefordert und kein sportlicher Einsatz, nur Spass am Ausprobieren verschiedener Techniken. Dabei werden Möglichkeiten aufgezeigt, die helfen, persönliche Ängste abzubauen und Auswege aus bedrohlichen Situationen zu finden.

Ab 5 TeilnehmerInnen sind individuelle auf Ihre Wünsche abgestimmte Kurse, z.B. am Wochenende, möglich.